Ausschnitt aus einer unserer Außenwände

2050 werden voraussichtlich 9,5 Milliarden Menschen auf der Erde leben. Die meisten davon wohnen in Häusern, fahren über Straßen, kaufen in Läden, produzieren in Hallen - oder anders gesagt, sie betonieren die Welt zu.

 

Mit der Vertikalen möchten wir der Natur neue Räume ermöglichen - innen und außen. Überzeugt von der positiven stadtklimatischen Wirkung von Pflanzen und angesichts des voranschreitenden Klimawandels und seiner immer offensichtlicheren Folgen auch für uns Menschen sehen wir uns zu einem schnellen Handeln gezwungen – unsere Zukunft ist jetzt. Unsere Zukunft ist vertikal.

 

Je mehr grün wir uns in unsere Städte zurückholen, desto besser ist die Luft, die wir atmen. Die vertikale Gebäudebegrünung hilft Wetterextreme wie die Aufheizung der Innenstädte oder Starkregenereignisse aufzufangen. Sie bietet Lebensraum und Quelle der Nahrung für Insekten und Singvögel. Eine großflächige Gebäudebegrünung mindert zudem den Lärm im direkten Umfeld. Wandgebundene Fassadenbegrünung schützt die Außenhaut von Gebäuden gegen Wettereinflüsse und verlängert damit ihre Lebenszeit. All diese Vorteile sollten uns die damit einhergehenden Kosten wert sein. Denn ohne weitflächige Vertikale Begrünung, wird der Preis, den wir und vor allem unsere Kinder zu zahlen haben, weitaus höher sein.

 

Ebenso wichtig wie die Vertikale Gebäudebegrünung ist uns der Vertikale Anbau von Nutzpflanzen. In die Vertikale zu gehen, bietet auch dem Urban Farming und Urban Gardening die notwendigen zusätzlichen Räume. Wir wollen das Vertical Farming nicht einer energieaufwendigen Industrie überlassen, welche die Fehler der ländlichen Agrarindustrie in den Städten wiederholen wird. Deswegen unser Appell an alle: wir müssen jetzt handeln, jetzt unsere Zukunft in die Hand nehmen, jetzt zurück zur Natur finden, indem wir jetzt unser Gemüse selbst anbauen, im eigenen Garten oder an der Hauswand – jeder nach seinen Möglichkeiten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verticalgreendesign GmbH I Friesenstr. 15 I 10965 Berlin